Haus der Kultur der Welten- Fläming e.V. präsentiert

3. ICFF Fahrradfilm-Festival Luckenwalde

am 07. / 08. September 2019

Ein kunterbuntes Festivalvergnügen unterstützt vom Landkreis Teltow-Fläming und der Stadt Luckenwalde


Programm am Samstag


15:00 Uhr

THE MIX rocken den Festivalstart (Kreishaus Luckenwalde)

Externer Auftakt des Fahrradfilm-Festivals mit großartiger, inklusiver Rockband aus Braunschweig im Rahmen des Skater- und Behindertenfest und 25-jährigen Jubiläum des Landkreises.

Kooperation zwischen Fahrradfilm-Festival und Landkreis Teltow-Fläming.


16:00 Uhr

Treffpunkt "Critical Mass" am Kreishaus Luckenwalde

Sammelstelle der "Critical Mass"-Teilnehmer. Und los geht’s mit der Fahrraddemo im Pulk durch die Straßen der Stadt. Ziel: Festivalgelände. Leckere Glücksbällchen sind den Teilnehmenden gewiss.

Dank an unsere Freunde vom Cafe Schmoo in Jännickendorf.


17:00 Uhr

Magic Butter Show (Bühne Potsdamer Straße)

Die außerordentlich famosen Akteure der "flunker produktionen" empfangen die Teilnehmer der "Critical Mass" mit grandiosem Figurentheater und fantastischer Varieté-Kunst.


18:30 Uhr

Philipp Groten zeigt es! (klassMo Kulturwerkstatt)

Wo kommst du hin, wenn du am Ende deiner Straße einfach immer weiter fährst? Auf seinem Recyclingrad fuhr Philipp Groten von Deutschland bis an die Grenzen Europas, reiste auf vier Segelbooten über den

Atlantik und durchquerte Südamerika der Länge nach auf zwei Rädern. Der Geschichtenerzähler und Fahrrad-Weltreisende aus Aachen erzählt sehr entspannt mit musikalischem Livesound zu Bildern und Videos, was er bei seiner Tour von Deutschland bis Patagonien in Südamerika erlebt hat. Mehr Infos? Hier!


21:00 Uhr

Cine2Ride-Fahrradkino - proudly presents by Stadt Luckenwalde (Bühne Potsdamer Straße )

Teamwork gefragt! Wadenkraft-Antrieb bis der Film zu Ende ist. Du bringst Dein Fahrrad mit und trittst in die Pedale. Nur so kommt der Film über den Start dreier Radsportler zum Laufen, die beim „BREVET“ mitgefahren sind. Dem mörderischen Radrennen der Amateure auf der Tour Paris-Brest-Paris. Also, MITMACHEN!

"Kostet zwar ein wenig Anstrengung, aber – es macht Spaß" (Pedaltreter vom letzten Jahr)


23:00 Uhr

PUMPEN After-Show-Party (klassMo -Kulturwerkstatt )

Unterstützt vom DJ-Set

MoonWalka (Heavy-Sessions-Movement)

Mr. Mojo (ABBA bis Zappa)

Stift und Block (Alhambra Luckenwalde)

Programm am Sonntag


10:00 Uhr

Liegerad-Parcour (Potsdamer Straße)

Sausetritt läd ein in die exotische Welt der Liegeräder.

Ungewöhnliche Fahrgestelle ausprobieren - ein Spaß für die ganze Familie.

Inklusive Beratung durch den Meister aller Liegeradklassen aus Oehna, Ralf Stahlberg. https://www.sausetritt.de


11:00 Uhr

Schrott? Von wegen...ein Kunstobjekt! (Potsdamer Straße)

Metallbaukünstler Andreas Leck am Werk. Mitmachen gewünscht!


11:00 Uhr

YOUNG FLÄMING CINEMA mit Premierenfeier (klassMo -Kulturwerkstatt)

Roter Teppich für OPERATION SMARTIES und DER FLUCH VON HENNICKENDORF

2 Filmprojekte zum Festival, in Zusammenarbeit mit HKW-F e.V., Jugendbüro Nuthe-Urstromtal, klassMo und VHS TF im Rahmen von talentCAMPUS - während der Ferien abgedreht.


11:00 Uhr

Meister der Fahrrad-Reparatur (neben Bühne Potsdamer Straße )

Mitglieder der Taschengeldfirma Berlin e.V., zeigen, was sie draufhaben: Aus Schrotträdern montieren sie flugs ein tolles Bike.

Wer macht mit? Workshop!


11:00 Uhr

Velo-Kitchen am Start (Potsdamer Straße )

Fast Food von DeINER Foodtruck; Afrikanische Küche;

Slow Food aus der klassMo-Küche und vegane Leckereien der Schmoo's aus Jännickendorf, die ihr Wochenend-Cafe mal eben geschwind zum

Festival gebeamt haben.


13:00 Uhr

Film ab (1. Block) (klassMo - Kulturwerkstatt)

ICFF-Filmblock : Kurzfilme aus aller Welt


14:00 Uhr

Kunstradfahren (vor der Straßenbühne)

Richard Kolbe + Charlott Alexander, Junior-Landesmeister im Zweier-Kunstradfahren aus Lübben, SV Grün/Weiß Märkisch Buchholz


14:30 Uhr

Einradfahren (vor der Straßenbühne)

SG Stern Sektion Einrad aus Luckenwalde unter Leitung von Erik Bartoll


15:00 Uhr

Fahrrad-Codierung (klassMo Betriebsgelände)

Fahrradklau leicht gemacht? Nix da! Die Polizei Luckenwalde sorgt vor.


15:00 Uhr

Easy-Art-Project für Knirpse (klassMo Betriebsgelände)

Druckwerkstatt: Obst / Gemüse stempeln (man kann's essen, man kann damit auch malen)

Fingerprint-Bilder, Papierrollen-Bilder und anderes


16:00 Uhr

Film ab (2.Block) (Straßenbühne)

ICFF-Filmblock: Kurzfilme aus aller Welt


17:00 Uhr

Prämiert und gesteigert (klassMo Betriebsgelände)

Kunstobjekte-Prämierung und Fahrradversteigerung

Moderation: Ralf Stahlberg und Alex Kubiak


Ausklang (klassMo Betriebsgelände)

Tischtennis-Turnier und Reste verputzen mit Restpublikum und Restakteuren



Ende des Programms - weiter geht's am 2. Septemberwochenende 2020!

 

 


Rückblick: Unser ICFF-Fahrradfilm-Festival 2018 ist vorüber! Was bleibt?

 Viel Arbeit im Nachgang und jede Menge schöne Einnerungen an ein tolles Miteinander der verschiedensten Teilnehmer. Außerdem, Vorfreude auf weitere Teamarbeit dieser Art 2019! Schöner Beitrag im Regionalfernsehen, einfach mal anschauen. Das Fahrradfilmfestival in Kürze und doch richtig gut. Danke Herr Filmemacher! Es war uns eine Freude, Ihr Interesse an unserem Festival zu erleben. Einfach mal reinklicken...

Das nächste Festival kommt bestimmt..wir sehen uns...2019 am 2. Septemberwochenende.