Qualität und Stil sind kein Luxus, aber immer ein Vergnügen

Öffnungszeiten Kulturcafe / Restaurant

Donnerstag - Sonntag von 10 - 20 Uhr
Nach Absprache
auch andere Tage und Zeiten - ab 6 Personen


Freitag, 20. April - 20:30 Uhr 
MICHAEL ABRAMOVICH spielt Chopin AUSVERKAUFT

Wir freuen uns sehr.  Michael Abramovich wird in der klassMo-Kulturwerkstatt eins von 10 Konzerten seiner Interpretation von Werken des Komponisten Frederic Chopin spielen, dessen musikalisches Werk er seit Jahren musikalisch "erforscht" und damit große Aufmerksamkeit erreicht. Mehr dazu, siehe Stilbruch RBB.  Der international bekannte Konzertpianist spielt auf einem schönen Flügel, den wir heute aus der Luckenwalder  Piano-Manufaktur Niendorf  für dieses Konzert leihweise bekamen. Großen Dank an dieser Stelle, liebe NIENDÖRFER. Mehr Infos zu dem Kosmopoliten und obsessiven Chopin-Liebhaber - ein Klick hier FAZ-Beitrag  oder youtube befragen.

Hallo Radfahrer/ Wanderer / Skater / Globetrotter / Großstadtflüchter / Land-Liebhaber: Sie sind unterwegs? Als Single, als Paar, als Großfamilie oder als Gruppe?  Freuen sich über eine schöne, individuell gestaltete Unterkunft? Wollen sich selbst versorgen? Auch mal versorgen lassen? Hallo Künstler, Freiberufler, Teamworker: Sie wollen einen Workshop durchführen, ein Seminar anbieten, Vortrag halten, Schulungen machen? Vieles ist möglich im klassMo. Einfach Website durchblättern, hier finden Sie (fast) alles, was Sie  wissen möchten. Willkommen, wir freuen uns..

 

HISTORISCH . GEGENWÄRTIG . LEBENDIG . EXTRAGUT.

klassMo ist ein barrierefreies Gästedomizil für alle, die Individualität, Qualität, Stil, Gemütlichkeit und ungewöhnliches Engagement in Küche, Gasträumen und beim Kulturangebot schätzen. Mit hauseigenem Cafe-Restaurant und Kulturwerkstatt, OpenAirCafe, auch Freiluft-Veranstaltungen (Film, Konzert etc.) Die Räume wurden mit Blick auf das Wesentliche so gestaltet, dass auch Rollstuhlfahrer/Innen sich darin gut bewegen können.

Die Gästewohnungen täglich buchbar!
Das Cafe-Restaurant ist geöffnet von Do bis So - 10.00 bis 20.00 Uhr.
Bei Reservierung ab 6 Personen auch zu anderen Zeiten.
Die Kulturwerkstatt mag interessante Projekte aus Theater, Musik, Film, Lesung und Ausstellung. Auch Vortrag und Kurse sind willkommen. Kurzum, sie ist Bühnenraum, Tanzboden, Workshop-, Seminar- und Coachraum. Auch Feste läßt sie sich gefallen.

 

Ach ja, und -  warum nach Luckenwalde? Einfach mal klicken...

 



Kulturwerkstatt im Mai

Fr. 04. Mai - 20:30 Uhr

Frau Sonntag und
ihr ständiger Begleiter
Musik-Comedy

 

 

 

Eheleben auf der Bühne: "Leidenschaftlich, witzig und provokant!". Mit ironischem, teilweise gesellschafts-kritischem Humor verdrehen Anja Sonntag und Stefan Gocht bekannte Schlager und Pop-Songs, dazu gibt es Anleihen von Claire Waldoff und Savoir-vivre. Mit kabarettistischen Einlagen wechselt es ständig hin und her zwischen Ehestreit und Einigkeit. Musikmachende Ehepaare gibt es nicht viele, doch die beiden sind als Paartherapie durchaus zu empfehlen.

Kostprobe?

 


So. 13. Mai  ab 15 Uhr

Jazz- Kaffeehaus

Vorbestellung macht Sinn!

Lammel | Lauer | Bornstein

 "Da geht es nicht um verkopfte Kammermusik, die nur wenigen im Publikum zugänglich ist, sondern da wird durch die Kraft der Musik ein starkes Gemein-schaftsgefühl zwischen den Künstlern und den

Zuhörer/innen im Raum geschaffen." So war es in der Presse zu lesen. Und - wie das tönt? Hier klicken und ein wenig "Vorschnuppern"...

 

 


Fr. 25. Mai 20:30 Uhr

ABISKO LIGHT

 Die Nordlichter sind ein faszinierendes Schauspiel und ziehen jeden in seinen Bann, der sie einmal gesehen hat. Besonders hell und schön leuchten sie in der Winterzeit über einem kleinen Ort im schwedischen Lappland, 195 km nördlich des Polarkreises, namens Abisko.“

 

 

 

 

 

 

 

Inspiriert von diesem Nordlicht und den unendlichen skandinavischen Landschaften verbindet das akustische Berliner Quintett (Dirk Flatau (Piano), Hannes Daerr (Bassklarinette), Tabea Schrenk (Cello), Benjamin Wellenbeck (Schlagzeug) und Thomas Kolarczyk (Kontrabass) zeitgenössischen Jazz mit Einflüssen aus Klassik, Minimal Music, Pop und orientalischer Folklore.
Die Fünferbande zaubert einen luftigen, eigensinnigen Bandsound und erzählt musikalische Geschichten, die seltsam fremd und vertraut zugleich erscheinen.




Kulturwerkstatt im Juni

Do. 14.06. Konzert um 20:30 Uhr

PENTATRIP

 

Fünf Jungs, ein Spirit, eine Band: Pentatrip. Aussagekräftige, gefühlvolle Eigenkompositionen und neue Arrangements älterer Stücke aus den Federn legendärer Jazzer zieren das Repertoire. Etwas Neues und Modernes entsteht, ohne, dass die alten, tiefen Wurzeln der Jazzmusik vernachlässigt werden.

 





Gästehaus

Café-Restaurant

 

Hier können Sie es sich mit 20 Personen gutgehen lassen und  essen und trinken,
was klassMo an Kulinarischem zu bieten hat.
Ob
Kaffee und Kuchen oder Frühstück, Mittagssnack,  Abendbrot - es ist alles zu haben. Frisch zubereitet, vegetarisch, auch vegan. Bei uns finden  regionale Frische,  obsessive Backkunst, lustvolles Kochen und  Esslust zusammen und schon trifft man nicht ganz unverhofft auf schön angerichtete Speisen und ein deutlich nachhaltiges Geschmackserlebnis.

 

Individualität, Qualität und viel Platz für persönliche Freiräume ist Ihnen wichtig - auch unterwegs? Sie suchen nicht nur Schlafstätte, sondern auch kulinarische Versorgung und Kulturangebote - alles unter einem Dach?

Dann sind Sie bei uns richtig in unseren Apartments individuellen Stils für 2 - 4 Personen.

Sie reisen als Gruppe, sind eine große Familie? Dann haben wir für Sie ein loftiges Domizil mit zweigeteiltem Wohn-/ Schlafraum, großer Küche und zwei separaten Duschbadräumen sowie Extratoilette.  klassMo- Räume sind barrierefrei gestaltet und im OG ab 2017 auch erreichbar für Rollstuhlfahrer, die umsitzen können. Ins Cafe kommen Rollifahrer über eine mobile Rampe, in die Kulturwerkstatt fahren sie ebenerdig rein.

Kulturwerkstatt

Ob Sie kulturinteressierter Traveller sind oder als Ferienindividualist unterwegs sind via Fahrrad oder auf Rollen, als sportiver Wanderer, als Ruhe suchender Großstadtflüchter oder sonstiger Freizeitaktivist  - bei uns sind Sie richtig. Seminaristen, Teamplayern, Workshop-Hoppern, Kursteilnehmern, spontanen Kulturgängern - auch solchen wird es bei uns gefallen im zweigeschossigen Nebengebäude einer ehemaligen Pianofabrik. Hier finden Sie Qualität und individuellen, fachkundigen Service inklusive großes Kulturinteresse, interessante eigene Projekte und kleine Festivals nach klassMo-ART. Kulturangebote können direkt mitgebucht werden.